Ole Schaffenberger

Inhaber

Wo ich herkomme:

Seit mehreren Jahren biete ich in verschiedenen namhaften Hotels in Bremen Massagen an und habe kontinuirlich verschiedenste Aus- und Fortbildungen besucht.

Ebenso fließen in meine Angebote meine weiteren Aus- und Fortbildungen und besuchten Kurse aus den Bereichen der Körperarbeit und Bewegung ein, die ich seit meinen jungen Erwachsenenjahren verfolge.

Was mich bewegt:

Manchmal braucht es einfach nur eine Tiefengewebsmassage – und manchmal braucht es einfach nur achtsame, nährende Berührungen. Meiner Erfahrung nach unterstützt in dosierter Form öfters das Eine auch das Andere.

Mich hat schon immer fasziniert, wie sich über den Körper geistig-seelische Zustände verändern und Blockaden lösen lassen – und umgekehrt über Methoden wie z.B. Tai Chi oder Meditation auch Körper-Zustände und -Blockaden veränderbar sind.

Massage und Körperarbeit ist für mich ein Nach-Hause-Kommen.
Wie in einer Miniatur findet dort vieles meiner früheren Erfahrungen Platz und Raum.

Mein Anliegen:

Aus meiner Sicht brauchen wir alle Berührung und Verbindung – körperlich wie emotional – mit uns selber, wie mit anderen Menschen und unserer Umwelt.
Wir alle bestehen ganzheitlich aus Körper, Geist und Seele.
Mit meinem Angebot möchte ich mehr Einklang, Ausgeglichenheit und Verbundenheit in die Welt bringen.
Ich möchte dir den Raum bieten, mit Körper-Geist-Seele wieder in stimmigen Vielklang zu kommen – eine gute Grundlage für mehr Energie, Freude, Genuß, Beweglichkeit und Lebendigkeit im eigenen Leben

Marmor-Eier

Aus- und Fortbildungen in:

  • Sozialpädagoge
  • Meditations- / Stressbewältigungs- und Entspannungstherapie (DFME Oldenburg)
  • Reiki Usui
  • Ganzheitliche Massage (Arche Medica, Berlin)
  • Ayurveda-Massagen (Agni Rosenbusch)
  • verschiedene Aus-und Fortbildungen in Hawaiianischer Lomi Lomi Massage (Agni Rosenbusch, Anja Friedel)
  • Thai Table Massage (passive Dehnungen, Druck-Akupressur) (Catrin Leistikow, Bremen)
  • Schwangerschaftsmassage, Seitenlage (Maren Pelzer, Hamburg)
  • Beckenboden-Heilmassage
  • Holistic Bodywork (im 1. Ausbildungsjahr), eine Mischung aus Thai-Massage mit Osteopathie, Cranio-Sacral-Therapie und traumasensiblen somatischem Coaching (angelehnt an Polyvagal-Theorie, Somatic Experiencing, NARM und dem Modell des inneren Familiensystems IFS)
  • Myofascial Release Grundkurs

Weitere Techniken & Tätigkeiten:

Workshops, Kurse:

  • Bewegungs-Erforschung (Feldenkreis, Tai Chi, Qi Gong , Yoga, Eutonie)
  • Entspannungsmethoden (Autogenes Training, progressiven Muskelentspannung, Imaginative Verfahren, Body Scan)
  • Meditation (Za Zen, aktive Meditationen, Pranayama)
  • Energie-Arbeit (Reiki, Chakras)
  • Tanz (Biodanza, 5 Rhythmen, Contact Impro, Salsa, Tango)
Halt Raum Geborgenheit